Wir unterstützen dieses Projekt in Kenya:

Ich danke allen, die mich in meinem Projkekt unterstützen. Dank Ihrer Hilfe kommen wir gemeinsam zum Ziel. Herzlichen Dank.
Ihre Inge H. Schmidt

«Wir unterstützen das Projekt, weil wir uns als Menschen für unsere Mitmenschen in Not verantwortlich fühlen.»
Lädelifrau; Geschäft in Zürich-Witikon, Buchzelgstrasse 36


Zmorge-Träff der Reformierten Kirche in Dulliken
Inge Schmidt war vor mehr als 25 Jahren unsere Gemeindehelferin (jetzt heisst es: sozialdiakonische Mitarbeiterin). Sie ist eine ehrliche, selbstlose und mutige Persönlichkeit. Für sie steht der Mitmensch, die Hilfe für die Armen im Vordergrund. Wir bewundern ihr unermüdliches Engagement in Kenya.
Mit unserem Zmorge-Träff - Reinerlös - unterstützen wir ihr Wirken mit Überzeugung und Freude, weil wir wissen, dass jeder Franken ihrem Projekt zugute kommt.
Im christlichen Glauben stark verankert, ist ihre Aufbauarbeit in Kenya nicht nur Arbeit, es ist eine Berufung.


Passage Reisen Dübendorf unterstützt das Projekt: weil sauberes Trinkwasser und
hygienische Zustände in Kenya für uns alle wichtig sind.


Diese Projektarbeit ist umweltbewusst, nachhaltig, sinnvoll und hilft Menschen zu etwas mehr Lebensqualität, weshalb wir als römisch-katholische Kirchgemeinde Trimbach-Wisen es sehr gerne unerstützen.


Als Buchhandlung Klosterplatz in Olten unterstützen wir das Projekt, weil dadurch benachteiligte Menschen auf einfache Weise Würde und zumutbare hygienische Bedingungen erfahren dürfen.