Mai 2017 Hungersnot in Afrika

Kategorie: Aktuelles Veröffentlicht: Mittwoch, 02. August 2017 Geschrieben von Inge Schmidt Drucken E-Mail

Es ist gut, sich mit den Menschen vor Ort für eine bessere Zukunft einzusetzen - so meine Erfahrung.

Medienberichte von der Hungersnot in Afrika sind allgegenwärtig, nur Kenya wird kaum erwähnt. 

Von meiner Verantwortlichen vor Ort weiss ich, dass de preise für die Grundnahrungsmittel und der Bezug von Wasser sich erhöht haben. 

Um von unserer Seie effektiv zu helfen, sind wir dankbar für Spenden für den Bau von weiteren Toiletteneinheiten und für den kleinen Lohn an das Team, welches sich für bessere Lebensbiedungen einsetzt, was gerade jetzt wichtig ist, wo die Gefahr für Cholera vorhanden ist. 

Im 2017 sind Wahlen, und wir tun weiterhin was möglich ist, vor- und nachher. 

Spenden aus dem Spendenshop gehen zu 100% weiter.

 

Zugriffe: 91